Monthly Archives: September 2015


Risikofaktoren für Erektionsprobleme

Die folgenden Risikofaktoren können das Auftreten von Erektionsstörungen begünstigen:

  • Diabetes mellitus
  • Koronare Herzkrankheit/Angina pectoris
  • Bluthochdruck
  • Erhöhte Blutfettwerte
  • Atherosklerose
  • Rauchen
  • Übergewicht
  • Schlafapnoe
  • Alkoholmissbrauch
  • Drogenkonsum

Des Weiteren können diverse Medikamente als Ursache für Erektionsprobleme in Betracht, u.a.:

  • Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck: β-Blocker, Diuretika, ACE-Hemmer
  • Digitoxin
  • Lipidsenker
  • Antidepressiva
  • Neuroleptika (z.B. bei Schizophrenie)
  • Mittel gegen Prostatahyperplasie und Blasenschwäche
  • Schmerzmittel